Seelsorge

Ein offenes Ohr für Sie

Was fühlt ein Mensch, der krank ist, dessen Kräfte schwinden und der im Heimalltag Sinn erleben möchte? Die Seelsorgerin und der Seelsorger im Pflegezentrum Rotacher unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner bei Fragen unabhängig von ihrer Konfession.

Die Seelsorgenden begleiten die Bewohnenden, geben ihnen Raum und haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen. Im Schutz des Berufsgeheimnisses kann man sich ihnen anvertrauen, Sorgen teilen und Zuspruch empfangen.

Die Seelsorge des Pflegezentrums Rotacher mit christlich-ethischer Grundhaltung versteht sich als lebensbejahendes Angebot für die Bewohnerinnen und Bewohner. Genauso gerne sind sie auch für Angehörige und das Personal da.

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print Gutzwiller Kommunikation und Design